Catrice Floralista Lavender Breeze Tragefoto


Wie der Name verrät, handelt es sich um einen sehr zarten lavendelfarbenen Ton, der etwas ins gräuliche geht. Ich würds schon fast als "dreckiges" weiß bezeichnen, weil er aufgetragen eigentlich nach Weiß aussieht, im direkten Vergleich zum reinen Weiß allerdings dünkler ist.
Ich würde Leuten, die TipEx Nägel absolut nicht ausstehen können davon abraten Lavender Breeze zu kaufen, weil er auf den Nägeln doch an TipEx erinnert, wenn auch nicht so leuchtend, sondern etwas gedämpfter.

Was den Auftrag angeht, würde ich den Lack zu den Sorgenkindern ordnen: Ich brauchte bei einigen Fingern mehrere Anläufe, um eine ebenmäßig deckende Schicht zu bekommen. Es ist nicht so, dass der Lack zu dickflüssig wäre, er trocknet nur etwas zu schnell an.
Und ich weiß nicht wieso, aber in meinem Fläschchen waren kleine Krümelchen vorhanden...? Ich dachte erst, dass der Nagel unsauber wäre, aber auch nachdem ich ihn nochmals gesäubert hatte, waren kleine Krümelchen vorhanden. Vielleicht habe ich ein Montagsprodukt erwischt, ich weiß es nicht, ich hoffe bei den anderen Fläschchen ist das nicht der Fall.
War für mich irgendwie ziemlich frustrierend, weil ich das von Catrice Lacken nicht gewohnt bin.

 
2 Schichten

An sich finde ich die Farbe wirklich schön, aber er unterscheidet sich nicht wirklich viel vom reinen Weiß.

Hier mal ein Vergleich aus einem älteren Post:


Ich habe für den Lack 4.95CHF bezahlt, obwohl da 5.50CHF stand...? Habe ich aber erst im Nachhinein gemerkt. 
Enthalten sind 8ml.

3 Kommentare:

Hana hat gesagt…

erinnert mich an den weißen Lack aus der Essence Black and White LE - kommt das hin?

Nachtigall hat gesagt…

Sehr ähnlich, aber eben doch ein ticken gräulicher und ohne Soft Touch Finish. Wenn man den Essence Lack hat, kann man Lavender Breeze getrost stehen lassen...

Steffi hat gesagt…

Schade... mit mehr Farbe hätte ich ihn echt schön gefunden! Aber was solls... ich hoffe eh auf die anderen Lacke. Ich hoffe die sind nicht alle so, wie du den "weissen" beschreibst.

Kommentar veröffentlichen